Breaking the Mould
Slip-casting Disassembled


Ihre Kursleiterin


Monika Patuszyńska

Monika Patuszyńska (PL), ceramic artist and explorer of abandoned spaces and untried paths. She exhibits frequently all over the world and has won many awards for her work that may be found in public and private collections worldwide. Member of the International Academy of Ceramics. www.patuszynska.art.pl

---------------------------------------------

Monika Patuszyńska lebt und Arbeitet in Polen, die Keramikerin ist in Ihrer Arbeit immer am Experimentieren und begibt sich auf noch unerprobte Wege. Ihre Arbeiten werden auf der ganzen Welt in Galerien oder an Wettbewerben ausgestellt, Sie hat mehrere Auszeichnungen gewonnen. Ihre Keramiken sind in öffentlichen und privaten Sammlungen zu finden. Monika Patuszyńska ist Mitglied der Internationalen Keramikakademie.

Kursinhalt




Geeignet für Anfänger und Fortgeschrittene
Unterrichtssprache: Englisch (Ein Fachausdruck Dixionär steht zur Verfügung)
(max. 8 Personen)

Break the mold that holds back the flow of your creative thought… In these two weeks, Monika Patuszynska will focus on the process of creating—helping participants to try to unlearn some of the imprinted superstitions about a form, a function and a process of making: specifically regarding slip-casting. The workshop will show new ways of approaching the plaster mould, not as an end in itself, but as a creative medium in its own right—a beginning rather than the end of the process of creation.

Broken, smashed, sawed into slices, filled up with paper pulp or chocolate cereals, the plaster mould provides endless possibilities. Experimenting with a wide range of techniques for creating pattern and texture, using methods developed by the artist, slip-casting will be entirely disassembled and rebuilt anew before your eyes.

---------------------------------------------

Breaking the Mould mit Monika Patuszyńska, ein etwas ungewohnter Umgang mit dem Material.
Gebrochen, zerschlagen, in Scheiben gesägt, mit Papierbrei oder Schokoladenmüsli gefüllt, bieten die Gipsformen endlose Möglichkeiten. Das von der Künstlerin breite Spektrum an Techniken, die Verwendung von eigenen Methoden, Erzeugen die einzigartigen Muster und Strukturen.

Der in diese Gipsformen gegossene Ton, wird komplett zerlegt, um dann wieder in einer neuen Form zusammengebaut zu werden.

Der Workshop zeigt neue Wege, sich der Gipsgiessform zu nähern. Die Gipsform nicht als Selbstzweck, sondern als eigenständiges kreatives, gestalterisches Medium zu nutzen. Monika Patuszyńska zeigt Ihnen wie Sie das Material, die Form und Funktion in einem Schaffensprozess neu definieren können. So entstehen neue, kreative Formen! Es sind keine speziellen Vorkenntnisse nötig. Alle Teilnehmer sind eingeladen, frei und ungezwungen zu Arbeiten und experimentieren.

Im Preis inbegriffen: Material, Ton, Brennen der Arbeiten.

Daten und Preise

Kurs-
Nummer

Inhalt

Kursdauer

Datum

Preis
CHF

Kurs
Sprache


18105


Slip-casting Disassembled
Sa.–Mi. 10.00–17.00 Uhr


5 Tage


19.-23. Mai 2018


850.-
inkl. Material


Englisch
(Ein Fachausdruck Dixionär steht zur Verfügung)

Direkter Link: Kurse nach Thema