Keramischen Malfarben –
Engobemaltechniken


Ihr Kursleiterin


Dagmar Langer

1961 in Meissen geboren, ein Kind, Zahntechnikerin, 1980-82 Privatunterricht, Keramikgestaltung bei Künstler Jürgen Sandig, 1982-89, Autodidaktin in eigener Keramikwerkstatt Meissen, 1986-88 Abendstudium an der Hochschule für Bildende Künste Dresden, Malerei und Grafik, 1994-99 Studium: Hochschule für Musik Dresden, Rhythmik im Fach Musikpädagogik bei Prof. Christine Straumer. Ausbildung zur Leiterin für therapeutischen Tanz in der DGT Tübingen, 2000-02 Ausbildung zur Keramikerin bei Mechthild Kiessling in Radebeul und in der Staatlichen Porzellanmanufaktur Meissen, Seit 04/2005 freischaffend als Künstlerin und Keramikerin in Karlsruhe tätig. Seit 2005 Mitglied der GEDOK, seit 2012 Mitglied im Bundesverband Kunsthandwerk Deutschland, Zahlreiche Ausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen.

Kursinhalt





Geeignet für Fortgeschrittene
(max. 8 Personen)

Engoben sind keramische Malfarben, bestehend aus Farbkörper und Ton oder Porzellan. Sie bieten vielfältige Möglichkeiten im bildnerischen Gestalten auf keramischem Untergrund, sei es für die Bemalung von Figuren oder von Gefässobjekten. Die Kunst keramische Malfarben sinnvoll einzusetzen, erfordert viel Übung. Im Kurs werden Engoben selbst hergestellt und eine breite Palette an angemachten Engoben verwendet.

In diesem Kurs zeigt Dagmar Langer Techniken rund um dieses Thema des Malen und Drucken mit Engoben. Die Oberflächen können einerseits als stumpfe unglasierte Fläche gebrannt werden, wobei sich die Farben je nach Brennhöhe intensivieren, auch lassen sie sich anschliessend glasieren und erhalten somit eine stärkere Strahlkraft. Sie üben sich in Mischtechniken, Maltechniken, Schichtungen, Strukturieren von Oberflächen, Ritztechnik und Herstellen von selbstgeschnitzten Druckkörpern….

Auf Tonplatten entstehen selbstgestaltete farbige Malgründe, die dann einerseits als keramische Platte (z.B. als Wandbild) gebrannt werden können. Nach dieser Übung gestalten wir ein Gefäss oder Objekt mit Hilfe der Aufbau-Plattenbautechnik, wie Sie es aus meinen Rakuarbeiten kennen.

Mitzubringen: Arbeitskleidung, Notizmaterial, persönliches Malzeug, Radiergummi, kleines scharfes Schneidewerkzeug.

Im Preis inbegriffen: Material, Ton, Engoben, Brennen der Arbeiten.

Daten und Preise

Kurs-
Nummer

Inhalt

Kursdauer

Datum

Preis
CHF

Kurs
Sprache


19182 neu


Engobenmaltechnik
Montag bis Mittwoch 10.00 - 17.00 Uhr


3 Tage


6.-8. Mai
2019


550.-
inkl. Material


Deutsch

Direkter Link: Kurse nach Thema