Gipsformen


Ihr Kursleiter


Marc Zumstein

Marc Zumstein ist ausgebildet als Keramiker / Bildhauer und arbeitet im eigenen Atelier in Basel. Auslandaufenthalte unter anderem
in Italien, Spanien und England sowie Ausstellungen in diversen Galerien im In- und Ausland machten ihn bekannt. Bedeutende
Organisationen (u.a. Ballenberg) schätzten schon seine ausgezeichneten Fähigkeiten als Kursleiter, Keramiker und Künstler.

Kursinhalt






Geeignet für Anfänger und Fortgeschrittene
(max. 6 Personen)

Sie möchten eine Form mehrmals giessen und benötigen dazu eine Gipsform. In diesem Kurs lernen Sie, wie eine Gipsform hergestellt wird. Welcher Gips eignet sich für welche Form am besten? Was ist eine Quetschform und wie baue ich diese; brauche ich eine mehrteilige Form für meine Skulptur? Wie baue ich eine Gipsform für Applikationen, wie macht man Gips richtig an und in welchem Verhältnis. Haben Sie noch weitere Fragen? Marc Zumstein beantwortet sie alle und vermittelt in praktischer Arbeit die Grundkenntnisse der Gipsformenherstellung. Selbstverständlich kommt auch
die Reflexion ├╝ber die gestalterischen Fragen nicht zu kurz. In diesem Kurs ist etwas Erfahrung in Tonbearbeitung hilfreich.

Im Preis inbegriffen: Material, Gips.

Daten und Preise

Kurs-
Nummer

Inhalt

Kursdauer

Datum

Preis
CHF

Kurs
Sprache


147


Herstellen von Gipsformen
Samstag/Sonntag 9.00 - ca. 17.00 h


2 Tage


13./14. Jan.
2018


420.-
inkl. Material


Deutsch


18140


Herstellen von Gipsformen
Samstag/Sonntag 9.00 - ca. 17.00 h


2 Tage


16./17. Juni
2018


420.-
inkl. Material


Deutsch


19102


Herstellen von Gipsformen
Samstag/Sonntag 9.00 - ca. 17.00 h


2 Tage


12./13. Jan.
2019


420.-
inkl. Material


Deutsch

Direkter Link: Kurse nach Thema