Kapselbrand-Seminar


Ihr Kursleiter


Markus Klausmann

Markus Klausmann ist 55 Jahre alt, lebt in Freiburg und arbeitet seit über 30 Jahre als freischaffender Keramiker. Er beschäftigt sich mit Dreh- und Schneidetechniken, Reduktionsglasuren im Gasofen und seit über 20 Jahren mit dem Kapselbrand. Er beteiligt sich sowohl an nationalen als auch internationalen Ausstellungen und Wettbewerben mit seinen Arbeiten. 1989 bekam er den Anerkennungspreis, 1999 gewann er den ersten Preis für das „Künstlerische Gefäss“ im Keramikwettbewerb in Offenburg, 2010 bekam er den Diessener Keramikpreis in 2014 den Staatspreis Baden- Württemberg und 2015 den Kulturpreis der Stadt Waldkirch. Er ist Mitglied im Bund der Kunsthandwerker Deutschlands und Mitglied im Verein Keramik Baden-Württemberg.

Kursinhalt





Geeignet für Anfänger und Fortgeschrittene
(max. 7 Personen)

Auf der Suche nach einer Alternative zum klassischen Holzbrand entdeckte Markus Klausmann die vielfältigen Möglichkeiten des Kapselbrandes. Das Brennen mit Holz, Kohle, Salzen, Stroh und anderen Räuchermaterialien, sei es im Gefäss- oder Skulpturbereich, übt seither eine grosse Anziehungskraft auf ihn aus. Markus Klausmanns erklärtes Ziel in diesem Kurs ist, die Kursteilnehmer einen kreativen und professionellen Umgang mit Brennkapseln und deren Befeuerung (auch im Elektroofen) finden zu lassen. Zu dem ist es ihm ein Anliegen, dass ein Funke seiner Faszination am Experimentieren mit geräucherten Oberflächen auf die Teilnehmer überspringt. Ein kompakter intensiver Kurs. Im Kurs werden vorgefertigte Kapseln gefüllt und im Elektroofen gebrannt!

Unsere Ton Empfehlung: Crea 254/ Crea 264 / Crea 468 / PF 520 Ashraf Hanna / Potclay 1161Y od. 1114

Mitzubringen: Arbeitskleidung, Notizmaterial. 5-8 Stk. geschrühte Gefässe in der Maximalgrösse 13x8x8cm oder kleiner. Ton muss bei min. 1260 Grad gebrannt werden können.

Im Preis inbegriffen: Material, Brennen der Arbeiten.

Daten und Preise

Kurs-
Nummer

Inhalt

Kursdauer

Datum

Preis
CHF

Kurs
Sprache


220


Freitag / Samstag / Sonntag
Fr. 13.00-18.00/Sa. 10.00-17.00/
So. 10.00-14.00 h


2.5 Tage


23./24./25. März
2018


550.-
inkl. Material


Deutsch

Direkter Link: Kurse nach Thema