Monodruck auf Keramik


Ihre Kursleiterin


Regula Hauser

Regula Hauser ist in Zürich geboren und absolvierte eine Ausbildung an der Kunstgewerbeschule Zürich in 2- und 3- dimensionalen Gestalten. Sie lebt und arbeitet in Cornol (Jura). Von 1985-1999 hat Sie sich mit textilem Material auseinandergesetzt, im speziellen mit Patchwork. Ihre Arbeiten wurden in Europa und Asien ausgestellt 1998 erhielt Sie den Silver Award „The Quilt Nihon“ Japan. Von 2000-2013 hat Sie an diversen Schulen Zeichnen und Keramik unterrichtet. Ab 1995 hat sich Regula Hauser der Keramik zugewandt und Ihre Arbeiten in verschiedenen Ausstellungen gezeigt. Sie ist Mitglied bei swissceramics und formforum.

Kursinhalt




Geeignet für Anfänger und Fortgeschrittene
(max. 8 Personen)

Monodruck, mit dieser Technik kann man feuchte Tonplatten bedrucken und unterschiedliche Dekors entwickeln. Geometrische Muster, aber auch ganz freie Malereien sind möglich. Die Vorlagen zum Druck sind einfach herzustellen. Bringen Sie verschiedene Vorlagen mit die Sie drucken möchten, zum Beispiel Zeichnungen, Texte und jede Art von Mustern. Im Kurs werden auch Vorlagen zur Verfügung gestellt. Aus den bedruckten Platten, können Becher, Schalen und Teller geformt werden. Für die Monodrucktechnik werden Engoben und keramische Druckfarben verwendet, welche im Kurs selber hergestellt werden. Zusätzlich zum Monodruck, zeigt Regula Hauser eine einfache Schablonen-Technik und wie man einen persönlichen Stempel aus einem Radiergummi herstellt.

Im Preis inbegriffen: Material, Ton, Rohbrennen der Arbeiten.

Daten und Preise

Kurs-
Nummer

Inhalt

Kursdauer

Datum

Preis
CHF

Kurs
Sprache


19162 neu


Monodruck auf Keramik
Fr. bis Sa. 10.00 - 17.00 Uhr


2 Tage


21-22. Juni
2019


400.-
inkl. Material


Deutsch

Direkter Link: Kurse nach Thema