Technik-Seminar Porzellan
Transluzenz und Farbe


Ihre Kursleiterin


Sabine Classen

Sabine Classen studierte Design an der Fachhochschule für Gestaltung Pforzheim, Figürliche Plastik, Dreh- und Aufbaukeramik an der Freien Kunstakademie Nürtingen, Freie Kunst mit Schwerpunkt Keramik bei Prof. R. Busz und Vera Vehring an der Universität Kassel. Die Documenta Kassel bildete in der Begegnung mit zeitgenössischen Künstlern Reibungsfläche und Nährboden zugleich. Ein längerer Aufenthalt in Japan gab Einblicke in asiatische Kultur. Nun ermöglichen ihr Jahrzehnte langes Forschen, eigene reiche künstlerische Erfahrung und internationale Erfolge den eigenen Wissensschatz weiterzugeben.

Kursinhalt




Geeignet für Anfänger und Fortgeschrittene (max. 8 Personen)

Technik-Seminar Porzellan - Transluzenz und Farbe. Das Gestalten mit dem Material Porzellan setzt viel fachliches „know how“ voraus, um gute Ergebnissen zu erreichen. In diesem Seminar werden fachspezifische
Kenntnisse der Porzellanverarbeitung vermittelt.

- Feinteilig, zart und kostbar - experimentell und spielerisch erproben wir die besten Techniken
im Umgang mit dem kapriziösen Material Porzellan
- „Weiss in weiss“ - wir verarbeiten verschiedene Porzellane aus aller Welt
- Schwarzes Porzellan - besonders exquisit
- Farbige Porzellane selber herstellen - praktische Ausführung
- Pinchtechnik in Porzellan - freies Aufbauen
- Umdrucktechnik - das Malen mit farbigen Porzellan-Schlickern ergibt leuchtende Muster
- Espressotasse herstellen - Henkel ziehen
- Innen- und Aussengestaltung, Gefäss- Überformen und - Einformen mit Gipsmodellen
- Achattechnik - geschichtetes Porzellan

Daten und Preise

Kurs-
Nummer

Inhalt

Kursdauer

Datum

Preis
CHF

Kurs
Sprache


18138


Technikseminar Porzellan
Freitag bis Sonntag 10.00 - 17.00 h


3 Tage


9./10./11. Nov.
2018


490.-
inkl. Material


Deutsch

Direkter Link: Kurse nach Thema