Therapeutische Möglichkeiten
mit Ton


Ihr Kursleiter


Andreas Rührnschopf

Andreas Rührnschopf absolvierte seine Keramikausbildung in Altstätten im Allgäu und an der Staatlichen Fachschule für Keramik in Landshut, 1996 Meisterprüfung zum Keramikmeister. Nach der Ausbildung zum Keramiker arbeitete Andreas in anthroposophischen Einrichtungen mit geistig behinderten Menschen mit Ton. Seit 1991 eigene Werkstatt mit Schwerpunkt Gebrauchsgeschirr und Kachelöfen. Andreas Rührnschopf hat an zahlreichen Ausstellungen vor allem im Raum Basel teilgenommen.

Kursinhalt





Geeignet für Anfänger und Fortgeschrittene
(max. 8 Personen)

Andreas Rührnschopf vermittelt Ihnen in diesem Workshop den therapeutischen und pädagogischen Umgang mit Ton. Er zeigt Ihnen verschiedene praktische Arbeitsmöglichkeiten und Übungen für die Arbeit in einer Gruppe und mit Einzelpersonen. Das Erleben des spielerischen Umgangs mit dem plastischen Material steht im Vordergrund. Sie erhalten diverse Tipps für die Weiterverarbeitung bis hin zum Brennen des Tons.

Dieser Workshop eignet sich speziell für Lehrer, Therapeuten und Personen, die Ton in ihrer therapeutischen Arbeit einsetzen.

Im Preis inbegriffen: Material, Ton.

Daten und Preise

Kurs-
Nummer

Inhalt

Kursdauer

Datum

Preis
CHF

Kurs
Sprache


21116


Therapeutisches Arbeiten mit Ton
Freitag 9.30 - ca. 17.00 h


1 Tag

verschoben auf
23. April
2021

220.-
inkl. Material


Deutsch


21137


Therapeutisches Arbeiten mit Ton
Freitag 9.30 - ca. 17.00 h


1 Tag


22. Okt.
2021


220.-
inkl. Material


Deutsch

Direkter Link: Kurse nach Thema