Mit Brennöfen individuelle Keramikstücke herstellen

Botz Glasuren

Telefonischer Kontakt

Rufen Sie einfach bei uns an!

Bei Fragen und Anliegen sind wir gern persönlich für Sie da. Unsere kompetenten Mitarbeiter geben Ihnen weitere Informationen zu unserem Service. Kontaktieren Sie uns ganz ungeniert zu unseren Öffnungszeiten. Wir freuen uns auf Sie und helfen Ihnen gern weiter.

Machen Sie sich ein Bild von uns!

Über uns

Team

Seit über 35 Jahren sind wir für Sie da - und Sie für uns. Unter Partnerschaft verstehen wir, dass beide Partner zufrieden sind, und so soll es auch bleiben!

Sehen Sie sich unsere Angebote an!

Unsere Kurse

Kurse

Entdecken Sie auf unserer Webseite ein vielfältiges Angebot an Kursen. Sie sind für Gross und Klein geeignet. Buchen Sie noch heute auf unserer Webseite.

Profitieren Sie von uns!

Unser Service

Service

Besuchen Sie unsere Webseite, erfahren Sie mehr von unserem Service und profitieren Sie von unseren Angeboten. Wir freuen uns auf Sie.

Brennöfen: Unterschätzen Sie nicht das Töpferhandwerk

Töpfern wird so manches Mal unterschätzt. Keramik wird aus Ton hergestellt, so schwer kann das doch nicht sein. Tatsächlich handelt es sich um ein Kunsthandwerk, das recht aufwendig sein kann, wenn Sie es richtig machen wollen. Die LEHMHUUS AG mit angeschlossener Töpferschule führt Sie gerne in die Welt des Töpferns ein. Neben Ton und Werkzeug gehören Brennöfen zu der wichtigsten Ausstattung.

Brennöfen in verschiedenen Modellen und Grössen

Einfach zu bedienen und anzuschliessen sind elektrische Brennöfen. Abhängig von der Grösse und dem Energieverbrauch wird die elektrische Variante entweder an eine Starkstromstreckdose oder eine haushaltsübliche Steckdose angeschlossen. Für einen Gasofen brauchen Sie dagegen eine Extra-Genehmigung. Ganz gleich, für welche Ausführung Sie sich entscheiden, sollten Sie vor dem Anschluss den Rat eines Experten hinzuziehen, denn falsch angeschlossene Elektrik kann verheerende Folgen haben. Für die Werkstatt Zuhause reichen kleine und mittlere Brennöfen aus.

Wo sollten Brennöfen am besten aufgestellt werden?

Brennöfen sind als Front- oder Toplader erhältlich. Die erste Variante wird von vorne, die zweite von oben mit dem Brenngut befüllt. Frontlader sind preiswerter, Toplader dagegen leichter zu befüllen. Die meisten Kunsthandwerker entscheiden sich für einen elektrischen Brennofen. Hinsichtlich Auswahl und Aufstellung sind einige Sicherheitsaspekte zu berücksichtigen. Der Aufstellort hängt von der Grösse der Werkstatt ab. Diese sollte nicht zu klein sein. Ideal ist, wenn Brennöfen in einem separaten Raum untergebracht werden können. Ist dies nicht möglich, sollte diese Vorrichtung in einer Ecke untergebracht werden, die sich weiter weg vom Geschehen befindet. Brennöfen arbeiten mit Temperaturen von mehreren Hundert Grad. Daher ist es wichtig, das Gerät auf einem nicht brennbaren Untergestell zu positionieren. Eine Alternative ist eine feuerfeste Unterlage, die aussen einen Rand von mindestens 25 Zentimetern aufweist. Der Sicherheitsabstand zu Decken und Wänden ist unbedingt einzuhalten, andernfalls besteht Brandgefahr.

Die sichere Aufstellung von Brennöfen

Dort, wo Brennöfen aufgestellt werden, ist für ausreichende Belüftung zu sorgen. Die Luftzufuhr ist nicht nur aufgrund der Hitzeentwicklung wichtig, sondern auch wegen der Abgasentwicklung. Jeder Brennofen entwickelt beim Brennvorgang Abgase durch Ton und Glasuren. Zwischen Ihnen und dem Ofen muss ein Mindestabstand von mindestens 60 Zentimetern bestehen. Im Umgang mit Brennöfen ist hitzebeständige Bekleidung zu tragen. Heisses Brenngut sollte nicht unbeaufsichtigt herumstehen. Kinder sind während des Betriebs von diesem Gerät fernzuhalten. Vor dem Einschalten sollten Brennöfen stets einer Kontrolle unterzogen werden, um Kurzschlüsse und Kabelbrand durch Defekte zu vermeiden. Bei ungewöhnlicher Geräuschentwicklung schalten Sie den Ofen umgehend aus.

Brennöfen sicher betreiben mit fachmännischem Rat

Wenn Sie einige Sicherheitsregeln beachten, ist das Töpferhandwerk ein ungefährliches Hobby, das für alle Altersklassen geeignet ist. Fachmännischer Rat sollte beim Anschluss von Brennöfen immer eingeholt werden. Der Elektriker berät Sie im Hinblick auf Anschlusswerte, Regelbarkeit und Grösse. Er kennt die sichersten Stellplätze und schliesst das Gerät auch gleich an. Sie sind auf der sicheren Seite und müssen sich keine Sorgen um Verletzungen und Unfälle aufgrund unsachgemäss aufgestellter Brennöfen machen.

Im Onlineshop der LEHMHUUS AG finden Sie Brennöfen unterschiedlicher Hersteller und Grössen. Bei Bedarf können Sie gerne den Rat unseres Kundendienstes einholen. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und Ihre Bestellung.

Rufen Sie uns an

Bei Fragen stehen wir Ihnen telefonisch zur Verfügung. Besprechen Sie Ihr Anliegen mit einem unserer kompetenten Mitarbeiter. Wir sind gern persönlich für Sie da.