23155 – Figürliches als Ausdruck mit Dagmar Langer

23155 - Figürliches als Ausdruck mit Dagmar Langer

Wann

14. April 2023-16. April 2023    
10:00-17:00

Buchungen

CHF 580,00
Jetzt buchen

Wo

LEHMHUUS Töpferschule
Neuhofweg 50 , Aesch /BL, 4147

Event Type

Ihre Kursleiterin: Dagmar Langer


1961 in Meissen geboren, ein Kind, Zahntechnikerin, 1980-82 Privatunterricht, Keramikgestaltung bei Künstler Jürgen Sandig, 1982-89, Autodidaktin in eigener Keramikwerkstatt Meissen, 1986-88 Abendstudium an der Hochschule für Bildende Künste Dresden, Malerei und Grafik, 1994-99 Studium: Hochschule für Musik Dresden, Rhythmik im Fach Musikpädagogik bei Prof. Christine Straumer. Ausbildung zur Leiterin für therapeutischen Tanz in der DGT Tübingen, 2000-02 Ausbildung zur Keramikerin bei Mechthild Kiessling in Radebeul und in der Staatlichen Porzellanmanufaktur Meissen, Seit 04/2005 freischaffend als Künstlerin und Keramikerin in Karlsruhe tätig. Seit 2005 Mitglied der GEDOK, seit 2012 Mitglied im Bundesverband Kunsthandwerk Deutschland, Zahlreiche Ausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen.

Geeignet für Fortgeschrittene (max. 8 Personen)

Eine Figur kann auf verschiedene Weise entstehen. Die Wiedergabe von Körperdetails und Körpervolumen, männliche und weibliche Aspekte sowie Bewegungsabläufe durch die Beobachtung und Erspüren eigener Körper-Haltung, Mimik und Gestik sind zentrale Themen. Dagmar Langers Gestaltungsansatz für figürliche Plastik lenkt das Augenmerk auf den Ausdruck innerer Bewegtheit im Umgang mit Emotionen. Das Erspüren eigener Bewegungsabläufe unter Betrachtung anatomischer Grundregeln. Das lustvolle, intuitive Schulen der Fingerfertigkeit durch Übungssequenzen zufälliger, spontaner und unbewusster Ausdrucksweisen ermöglicht ein Hineinwachsen in bewusste figürliche Gestaltungsaspekte, die durch musikalische Aspekte und Rhythmen stimuliert werden.

Der Kurs vermittelt Ihnen mit dem Material Ton umzugehen. Bewegungen zu skizzieren, ein ermutigendes Herangehen an Bewegungsveränderungen, Detailtiefe in der Anatomie das Erfassen der Gesamtcharakteristik und des Gesichtsausdruckes.

Geeignet für Fortgeschrittene. Dieser Kurs setzt ein Grundverständnis für menschliche Anatomie voraus.

Kurszeiten:

Freitag  10.00 – 18.00 Uhr
Samstag 10.00 – 17.00 Uhr
Sonntag 10.00 – 16.00 Uhr

Mitbringen: Arbeitskleidung, Notizmaterial.

Unterrichtssprache: Deutsch

Im Preis inbegriffen: Je 1 Metall-Stele H25cm und H35cm, Material, Ton, Rohbrennen der Arbeiten.

Lesen Sie hier die Anmeldebedingungen für Kurse!

Hier finden Sie Übernachtungsmöglichkeiten in der Nähe.

Buchungen

Kursbuchung

CHF 580,00

Ihre Anmeldedaten